• den Klimaschutz und nachhaltiges Handeln für alle kreispolitischen Entscheidungen einfordern und unsere schöne Landschaft erhalten wollen. Unsere Landwirtschaft und das Naturschutzgroßprojekt Baar unterstützen wir.
  • die Umsetzung der Digitalisierung in allen Bereichen des Landkreises (Kreisschulen, Verwaltung, soziale Einrichtungen, ...) fordern.
  • für den Ausbau des Standortfaktors Gesundheit sind, um die haus- und fachärztliche Versorgung flächendeckend sicherstellen zu können.
  • für einen eng getakteten, bürgernahen und kostengünstigeren öffentlichen Personennahverkehr einstehen. Zukunftsweisende Mobilitätskonzepte und Antriebstechniken (Elektromotoren u.a.m.) müssen zeitnah auf den Weg gebracht werden. Die Schienenverbindung von Freiburg-VS-RW-Stuttgart ist konsequent zu verbessern.
  • für ein fortschrittliches Kreisschulsystem eintreten, um unserer Jugend vielfältige Bildungs- und Ausbildungschancen im Landkreis zu bieten.
  • uns für ganzheitliche Unterstützungen und gezielte Beratungen für Familien, Alleinerziehende und deren Kinder einsetzen. Frühkindliche Hilfen sind wichtig, weil kein Kind verloren gehen darf.
  • uns den Herausforderungen des demographischen Wandels offensiv stellen und es begrüßen, wenn ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger aktiv mit ihrem Können und breitem Wissen unsere Gesellschaft mitgestalten.
  • dafür eintreten, dass die Schere zwischen Arm und Reich sich schließt. Eine gute Integration der behinderten und bedürftigen Menschen sowie der Flüchtlinge ist uns ein großes Anliegen.
  • uns für eine starke Wirtschaft und einen vielfältigen Tourismus in unserem Landkreis einsetzen.
  • für ein gutes Kreisstraßennetz und optimale Fahrradverbindungen sind.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok