• den Klimaschutz und nachhaltiges Handeln für alle kreispolitischen Entscheidungen einfordern und unsere schöne Landschaft erhalten wollen. Unsere Landwirtschaft und das Naturschutzgroßprojekt Baar unterstützen wir.
  • die Umsetzung der Digitalisierung in allen Bereichen des Landkreises (Kreisschulen, Verwaltung, soziale Einrichtungen, ...) fordern.
  • für den Ausbau des Standortfaktors Gesundheit sind, um die haus- und fachärztliche Versorgung flächendeckend sicherstellen zu können.
  • für einen eng getakteten, bürgernahen und kostengünstigeren öffentlichen Personennahverkehr einstehen. Zukunftsweisende Mobilitätskonzepte und Antriebstechniken (Elektromotoren u.a.m.) müssen zeitnah auf den Weg gebracht werden. Die Schienenverbindung von Freiburg-VS-RW-Stuttgart ist konsequent zu verbessern.
  • für ein fortschrittliches Kreisschulsystem eintreten, um unserer Jugend vielfältige Bildungs- und Ausbildungschancen im Landkreis zu bieten.
  • uns für ganzheitliche Unterstützungen und gezielte Beratungen für Familien, Alleinerziehende und deren Kinder einsetzen. Frühkindliche Hilfen sind wichtig, weil kein Kind verloren gehen darf.
  • uns den Herausforderungen des demographischen Wandels offensiv stellen und es begrüßen, wenn ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger aktiv mit ihrem Können und breitem Wissen unsere Gesellschaft mitgestalten.
  • dafür eintreten, dass die Schere zwischen Arm und Reich sich schließt. Eine gute Integration der behinderten und bedürftigen Menschen sowie der Flüchtlinge ist uns ein großes Anliegen.
  • uns für eine starke Wirtschaft und einen vielfältigen Tourismus in unserem Landkreis einsetzen.
  • für ein gutes Kreisstraßennetz und optimale Fahrradverbindungen sind.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.